SALÒ UND DEN GARDASEE


Salò liegt in einer reizenden Bucht am Rande des Parco Alto Garda Bresciano am Fuße des Monte S. Bartolomeo (568 m). Der Ort gilt als "Hauptstadt" des Alto Garda bresciano und Zentrum des Westufers des Gardasees. Die Altstadt von Salò besteht aus einem dichten Netz an Straßen, Gassen und Plätzchen mit herrschaftlichen Häusern, eleganten Geschäften und zahlreichen herausragenden Restaurants. Die Umgebung der Stadt lädt zu Ausflügen und Spaziergängen ein. Das Sportangebot umfasst Surfen, Rudern, Segeln und Tennis.

Die geografische Lage von Salò zwischen den Gebieten Valtenesi, Valle Sabbia und Alto Garda zeichnet sich durch ein äußerst mildes Klima aus. Das lebendige Städtchen blickt auf eine große kulturelle und historische Tradition zurück. In der Umgebung befinden sich Museen, Kirchen und Pfarreien, Parks und private Inseln. Die Stadt bildet den idealen Ausgangspunkt zum Kennenlernen der Gardasee-Region sowohl bei Tag als auch bei Nacht.

Skype Me™!

?>