1) Gemäß Art. 13 des Dekrets 196 vom 30. Juni 2003 (Datenschutzkodex) informiert Sie die „Hotel Commercio“ als Inhaber der Datenverarbeitung über den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung von ihr erhobener personenbezogener Daten, den Umfang deren Verbreitung und den Charakter der Mitteilung der Daten. 


2) Die erhobenen Daten werden von „Hotel Commercio“ unter Einhaltung der Korrektheitsprinzipien und der gesetzlichen Vorlagen zu dem Zweck verarbeitet, Sie kontaktieren zu können und Ihnen die gewünschten Handelsinformationen bieten zu können. Die obengenannten Daten können an Dritte auch im Ausland weitergeleitet oder zugeteilt werden, denen sich „Hotel Commercio“ zum obengenannten Zweck bedient. Die Kategorien von Personen, an die die Daten weiterleitet werden, oder denen sie zugeteilt werden können, können als Beispiel ohne Anspruch auf Vollständigkeit folgende sein:- Unternehmen, die Web-Hosting und Verwaltung von Websites bieten;- Unternehmen oder Personen, die sich mit Verkaufsaktivitäten beschäftigen. Die Nichtbereitstellung Ihrer Daten macht die von Ihnen angeforderte Leistung unmöglich.


3) Die mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung erhobenen Daten können von „Hotel Commercio” verarbeitet und können an Dritte auch im Ausland weitergeleitet oder zugeteilt werden, denen sich „Hotel Commercio“ zum obengenannten Zweck bedient, darunter aktivitäts- und marktorientiertem Marketing, Marktforschungen und Bewerbung und Verkauf von Gütern oder Leistungen von „Hotel Commercio“ oder Dritten. Die Kategorien von Personen, an die die Daten weiterleitet werden, oder denen sie zugeteilt werden können, können als Beispiel ohne Anspruch auf Vollständigkeit folgende sein:
- Marketingunternehmen;
- Marktforschungsunternehmen;
- Werbe- und Verkaufsunternehmen.


4) Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Seiten der „Hotel Commercio“ erfolgt über automatische Systeme und auf Papier. Die Daten werden in schriftlichen und automatischen Archiven aufbewahrt, wobei die von den geltenden Gesetzen festgelegten Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden. Die erhobenen Daten werden laut Gesetz nur so lange aufbewahrt, wie das zur Erfüllung jenes Zweckes nötig ist, zu dem sie mitgeteilt wurden.


5) Auf jeden Fall können Sie Ihre in den Artikeln Art. 7, 8, 9 und 10 des Dekrets 196 vom 30. Juni 2003 festgelegten Rechte gegenüber dem Inhaber der Datenverarbeitung geltend machen: Im Besonderen können Sie Auskunft über das Vorhandensein Ihrer auch noch nicht registrierten Daten sowie deren Mitteilung in verständlicher Form beantragen, außerdem die Aktualisierung, die Berichtigung oder Ergänzung der Daten, deren Löschung, die Umwandlung in anonyme Form sowie die Blockierung von gesetzeswidrig verarbeiteten Daten.